RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 21.Juni, 09:49 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Projekte - Beendete Projekte

WeimOrient - Weimar küßt den Orient

30.03. bis 07.04.2006

projekt_weimorient_moderation2.jpg Hinter dem Titel "Weimar küsst den Orient" verbirgt sich eine gefühlvolle Umarmung visueller, akustischer und intellektueller Reize.

Unsere Vision war es, jungen Leuten aus Weimar nicht nur mehr als eine weitere Party zu präsentieren, sondern auch neue kulturelle Anreize zu geben und zum Nachahmen zu inspirieren. Es sollten sich verschiedene Medien, Jugendkulturen, Künstler treffen und neuen Schwung in die hiesige Szene bringen. Darüber hinaus sollte eine Plattform entstehen, auf der Menschen jeder Nationalität und jeden Glaubens zusammenfinden können. Wir wollten einen Dialog der Kulturen initiieren, welcher ein Beispiel für Akzeptanz und Kommunikation zwischen Orient und Okzident sein sollte.

projekt_weimorient_moderation2.jpg Wir gingen den ersten Schritt, indem wir die algerische Band Alma (München) und die Weimarer Gruppe Tomoffel Synticate begeistern konnten, für dieses Fest eine gemeinsame Session vorzubereiten.

Weiterhin entstand die Filmreihe "Islamisch-orientalische Welten". Diese vermittelte Einblicke in das Leben, Kultur und Mentalität der Menschen aus dem Nahen Osten. Nach Filmen, wie "Die Syrische Braut", "Crossing the bridge" und "Gegen die Wand" gab es Gesprächsrunden mal mit Künstlern, mal mit Referenten über Eindrücke, Widersprüche oder offene Fragen zu den Filmen.

projekt_weimorient_publikum1.jpgDen Höhepunkt bildete ein grenzüberschreitendes Happening. Wir sind die Brücke aus "Crossing the Bridge" zurück gegangen, haben die orientalische Vielfalt in Weimars Tanzhallen geholt und sie mit deutscher Musikkultur vereint.

Rock aus Weimar traf auf orientalische Rai-Musik, Jazz auf Elektro Pop. Dabei waren die Weimarer Bands Tomoffel Synticate (Jazz-Mix-Music), Sleazy inc. Operated (Melodic Trash Rock) und ZweiEkkenKreis (Elektro Pop). Außerdem zahlreiche DJ's. Neben dem DJ-Duo Baikaltrain (Tanzmusik aus Süd- und Osteuropa) und DJ El-Jaro (arabische Sounds & Beats) war auch Djane Malibu Stacy mit dabei. Als special guest war die orientalische Band Alma (Rai-Musik) aus München eingeladen.

projekt_weimorient_publikum2.jpgUnd es hat funktioniert. Das Publikum war begeistert und auch die beiden Bands haben zu einander gefunden. Entstanden ist eine musikalische Freundschaft, zwischen Rai- und Jazzmusik und zwischen Alma und Tomoffel Synticate. Die WeimOrientalische JamSession war eine beispielhafte Begegnung zweier Kulturen, die auch im Publikum ihre Wirkung zeigte. ...

Die Projektleitung hatten Thea Fleischhauer und Romy Seidel.

nach oben

Kooperationen

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!