RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 21.Juni, 08:40 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Projekte - Beendete Projekte

Projekttitel: Radioopoly

Bild Radioopoly

Projektinfo Vom Luftschloss zur Stadtpolitik

Mit Hilfe des bewährten Spielprinzips werden die Städte on air zum Turnier herausgefordert. Dabei werden Konflikte auf unterhaltsame Art offen gelegt und Möglichkeiten können abgewägt werden. Die Radiobrücke Weimar-Erfurt ist eine crossmediale Installation, bei der die Gegebenheiten der Städte in eine Welt mit Spielregeln und Gesetzmäßigkeiten transformiert wird. Sie beschäftigt sich mit Fragen der Identität, der politischen und wirtschaftlichen Mechanismen.

Dazu sind konkrete Objekte in den Spielplan integriert. Aus der Schloßallee wird der Ilmpark mit dem Goethe-Gartenhaus und aus dem Westbahnhof der Erfurter ICE-Bahnhof. Beim täglichen Radiotalk werden die getätigten Spielzüge durch Experten, Politiker, Bürger kommentiert, beraten und im kommunalpolitischen Kontext hinterfragt. Die Erfurter können so, ggf. auf dem richtigen Feld, das Deutsche Nationaltheater in Weimar aufkaufen, womit das Thema der Theaterfusionierung an Brisanz gewinnt.

Ziel ist es, eine spielerische und mediale Beteiligung der Bürger an den Fragen der sozialen, kulturellen und infrastrukturellen Stadtentwicklung zu erreichen.

Projektleitung: Detlef Fengler

RADIOOPOLY - Ein Projekt von Radio LOTTE Weimar Mit freundlicher Unterstützung von

  1. dieGesellschafter.de (Aktion Mensch)
  2. Thüringer Kultusministerium
  3. Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
  4. Stadt Weimar
  5. Radio LOTTE Club

nach oben

Kooperationen

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!