RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Sonntag, der 16.Januar, 20:37 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Kommentar

Kommentar vom 12.05.2015

LOTTE around the clock? - Ich habe es wirklich versucht. Habe die Netzwerke durchpflügt, habe mit Leuten geredet und Nachrichten gelesen. Aber es ging nicht. Ich habe kein Thema für unseren Kommentar heute gefunden. Und ob Helene Fischer nun weitersingt oder aufhört, ist mir wirklich ziemlich Schnuppe. Ob das Problem nun aber dem Themenmangel geschuldet ist oder doch eher der Tatsache, dass ich heute seit dem Weckerklingeln etwas anderes im Kopf habe, weiß ich auch nicht so genau. Aber ehrlich gesagt ist mein heutiges Thema auch wirklich existenziell. Bekommen wir eine neue Lizenz oder nicht? Ende Mai läuft die bestehende aus und heute entscheidet sich, ob wir weiter senden können. Und dabei geht es gar nicht in erster Linie um die Sendezeit. Sondern zunächst um Radio LOTTE generell. Wir haben uns Anfang des Jahres um eine Lizenz beworben. Zufällig ist gerade rechtzeitig vor dieser Bewerbung das neue Thüringer Mediengesetz in Kraft getreten. Daraus hat die Thüringer Landesmedienanstalt dann eine Bürgermediensatzung entwickelt, nach der es nur noch Bürgermedien gibt. Bisher waren LOTTE und F.R.E.I. ja Nichtkomerzielle Lokalradios und die anderen waren Offene Kanäle. Das ist Vergangenheit. Die neuen Lizenzen werden jetzt also den Bürgerradios erteilt. Diese neuen Bürgerradios werden sich zukünftig auf drei Aufgaben konzentrieren. Sie werden über lokale Begebenheiten vor Ort berichten, mit Projekten die Medienkompetenz von „jung“ und „alt“ fördern und natürlich offen für jeden interessierten Bürger sein, der sich ins Geschehen der Stadt „einmischen“ will. Und noch etwas anderes ist mit dieser Lizenz verbunden. Die Erweiterung der Sendezeit. Es gibt also kein Umschalten mehr auf Funkwerk, wenn alles läuft wie geplant. Wir senden dann ab 1. Juni auch am Nachmittag. Natürlich ist es eine Herausforderung, den Weimarern ein gutes Programm für den ganzen Tag anzubieten. Eine Herausforderung, an der das ganze Team und viele Ehrenamtliche seit Monaten mit viel Engagement Begeisterung arbeiten. Es gibt inzwischen viele Ideen und Pläne, erste konkrete Absprachen, ein schlüssiges Konzept. Ein Sendeplan ist entwickelt, der natürlich in den nächsten Wochen und Monaten ausprobiert, mit Hörern besprochen und hier und da noch verändert werden muss. Es ist Platz für neue Sendungen, neue Stimmen, neue Musik. Letzten Monat haben wir dieses Konzept im Rahmen unserer Lizenz-Bewerbung in Erfurt vorgestellt. Und zwar vor dem Bürgermedienausschuss und dem Rechtsausschuss der TLM. Das war so ähnlich wie eine mündliche Prüfung. Allerdings war ich wesentlich aufgeregter als beim Abi. Heute nun tagt die Versammlung der TLM. Und entscheidet unter anderem eben auch über unseren Lizenz-Antrag. Morgen früh wissen wir dann, ob Radio LOTTE Weimar künftig, wie gewohnt, auf der 106.6 zu hören sein wird. Und wenn alles gut läuft, gibt es am 1. Juni eine öffentliche Sendung im großen Sendesaal von Radio LOTTE Weimar. Von 7 bis 7 läuft unser Programm dann erstmals den ganzen Tag. Und wer vorbei kommt, kann unsere Moderatoren, Redakteure und all die anderen Mitarbeiter kennen lernen. Also: drücken sie uns heute die Daumen!

(Grit Hasselmann)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!