RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Mittwoch, der 16.Juni, 22:07 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Kommentar

Kommentar vom 30.03.2010

Wer hat an der Uhr gedreht? - Alle Jahre wieder Ende März ist es soweit. Die Uhren werden mitten in der Nacht von 2 auf 3 gestellt. Seit 1980 gibt es die Sommerzeit in Deutschland. Sowohl in der BRD als auch in der DDR wurde sie damals eingeführt.

Die offizielle Begründung damals lautete, dass man durch die längere Helligkeit am Abend Energie einsparen könnte. Diese Behauptung gilt inzwischen als widerlegt. Im Mai 2005 erklärte die Bundesregierung, dass es keine Vorteile beim Energieverbrauch gäbe. Als im US-Bundesstaat Indiana 2006 erstmalig die Sommerzeit eingeführt wurde, stieg sogar der Energieverbrauch. Vorteile gibt es also nicht, dafür jede Menge Nachteile. Nach den Zeitumstellungen steigt die Anzahl der Verkehrsunfälle, Kühe geben weniger Milch und für den Bahnverkehr in der Nacht sind komplizierte Ausnahmeregelungen nötig. Außerdem leidet die Arbeitsleistung vieler Menschen, da nicht Jeder die Umstellung problemlos verkraftet.

Trotzdem wird hartnäckig an der Sommerzeit festgehalten. In ganz Europa. Mit Ausnahme von Island. Dort wäre sie auch besonders unsinnig. Denn im Sommer wird es in Island nicht richtig dunkel. Aber mit der Sommerzeit-Verweigerung könnte es bald vorbei sein. Denn Island will in die Europäische Union. Und in der EU gibt es eine Verordnung zur einheitlichen Sommerzeit. In Russland dagegen denkt man über die Abschaffung der Sommerzeit nach.

Ob man ähnliches von unseren Politikern erwarten kann, ist zweifelhaft. Dann müssen eben die Menschen selbst aktiv werden. Gerade für Rentner müsste es doch problemlos möglich sein, die Sommerzeit einfach zu ignorieren. Im Winter schaut man halt die heute-Nachrichten im ZDF und im Sommer die Tagesschau in der ARD. Warum eigentlich öffnet kein Freiberufler seinen Laden im Sommer einfach eine Stunde später, um die Zeitumstellung zu torpedieren? Und warum kommt der Kommentar bei Radio Lotte auch heute um kurz vor halb elf und nicht eine Stunde später? Das werden wir ändern. Gleich im nächsten Jahr.

(Oliver Kröning)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!