RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 14.Juni, 08:44 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Aktuelles

Aktuelles vom 03.02.2016

Ausschreibung Honorarstellen - Für Aufbau und Betreuung des LEADER-Projektes:
“Brunnengeflüster – Radio auf dem Land” beim Bürgerradio „LOTTE in Weimar“ werden ab dem 15. April 2016
folgende Leistung ausgeschrieben:
1. Honorarkraft für „Koordination, Redaktion und Medienbildung“
2. Honorarkraft "Kommunikations- und Redaktionsassistenz"


Ausschreibung 1
Zu vergebende Leistung:
Für Betreuung und Unterstützung des LEADER-Projektes:
“Brunnengeflüster – Radio auf dem Land” beim Bürgerradio „LOTTE in Weimar“ wird ab dem 15. April 2016 die Leistung einer Honorarkraft für
Honorarkraft für „Koordination, Redaktion und Medienbildung“

Die Tätigkeit auf Honorarbasis ist zunächst bis zum 30. September 2017 vorgesehen und umfasst 45h/Monat.
Die Zeiteinteilung erfolgt selbstständig und in Eigenverantwortung.

Ziel des Projektes ist die:
- Schaffung einer crossmedialen Kommunikationsplattform für den ländlichen Bereich mittels Radio
- Darstellung des reichhaltigen sozialen und kulturellen Lebens
- Förderung eines regionalen und überregionalen Austauschs zu Problemlösungsansätzen bzw. zivilgesellschaftlicher Kommunikationsprozesse
- Vermittlung von Medienkompetenz, damit aus den Empfängern/Hörern – Sender/LEADER-Aktivisten werden bzw.nicht über die Menschen berichtet wird, sondern die Menschen selber über ihr Lebensgefühl, Gemeinwesen, Traditionen, Vereinsleben berichten
- Stärkung der Partizipation, durch die Vermittlung lokalpolitischer Entscheidungen
- Brücken bauen zwischen urbaner Überheblichkeit und ländlichen Traditionen
- Förderung der regionalen Identität und Entgegenwirken der negativen demografischen Entwicklung


Die Honorartätigkeit beinhaltet hauptsächlich folgende Tätigkeiten:
- Entwicklung eines Arbeitskonzeptes ausgehend von Bewilligungsbescheid und Projektskizze des LEADER-Projektes.
- Aufbau, Aus- und Weiterbildung regionaler, ehrenamtlicher Redaktionsteams.
- Produktion von Pilotsendungen. Aufbau von Kontakten zu zivil-gesellschaftlichen Akteuren, LEADER-Projekten und Lokalpolitikern.
- Erstellung von Aufnahmen, Interviews, Beiträgen, Moderationen, sowie Aufarbeitung und Präsentation der Arbeitsergebnisse.
- Journalistische Betreuung der LEADER-Regionen im Kreis Weimarer Land
- Konzipierung einer Kommunikationsplattform für die ländliche Region mittels Radio, entsprechend der Zielstellung
- Herstellung einer Kommunikationsstruktur für die Projektteilnehmer.
- Organisation und bildredaktionelle Unterstützung der Onlinepräsentation / Onlineredaktion.
- Entwicklung und Durchführung von Medienbildungsangeboten.
- Betreuung des regelmäßigen Sendebetriebes während der Projektzeitlaufzeit. Evaluation und Weiterentwicklung der Projektarbeit. Erstellung eines Zwischenberichtes.
- Ausbau der Netzwerke, Kontaktpflege, kontinuierliche Präsentation ländlicher Projekte, Traditionen und Schönheiten
- Darstellung der Wirksamkeit von EU-Fördermitteln

Ihr Angebot sollte folgende Nachweise enthalten:
- Hochschulabschluss (Diplom oder MA) der Journalistik, Germanistik, Sozialwissenschaft oder ein vergleichbarer Abschluss
- Nachweise über Erfahrung in praktischer journalistischer Arbeit, Moderation und Redaktionsmanagement
- Sichere Kenntnisse im Umgang mit PCs, Audiosoftware, MsOffice und Studiotechnik

Ein Arbeitsplatz für die Erstellung von Audio-Produktionen kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.
Bitte richten Sie ihr Angebot mit einer Honorarvorstellung für einen geschätzten Arbeitsumfang von 45 h/Monat incl. möglicher Nebenkosten (ausgenommen davon sind entsprechend der bewilligten Fördersumme Fahrtkosten als auch Telefonkosten) bis zum 16. Februar 2016 (Poststempel) an:

Radio LOTTE Weimar
z. Hd. Herr Detlef Fengler
Goetheplatz 12
99423 Weimar

____________________________________________________________________________________________________

Ausschreibung 2.
Zu vergebende Leistung:
Für Betreuung und Unterstützung des LEADER-Projektes:
“Brunnengeflüster – Radio auf dem Land” beim Bürgerradio „LOTTE in Weimar“ wird ab dem 15. April 2016 die Leistung einer Honorarkraft für

„Kommunikations- und Redaktionsassistent“

ausgeschrieben.

Die Tätigkeit auf Honorarbasis ist zunächst bis zum 30. September 2017 vorgesehen und umfasst 45h/Monat.
Die Zeiteinteilung erfolgt in Absprache mit dem Koordinator des Projektes.

II. Ziel des Projektes
Mitarbeit an einer crossmedialen Kommunikationsplattform für den ländlichen Bereich mittels Radio
journalistische Darstellung des reichhaltigen sozialen und kulturellen Lebens
Förderung eines regionalen und überregionalen Austauschs zu Problemlösungsansätzen bzw. zivilgesellschaftlicher Kommunikationsprozesse
Vermittlung von Medienkompetenz, damit aus den Empfängern/Hörern – Sender/LEADER-Aktivisten werden bzw.nicht über die Menschen berichtet wird, sondern die Menschen selber über ihr Lebensgefühl, Gemeinwesen, Traditionen, Vereinsleben berichten
Stärkung der Partizipation, durch die Vermittlung lokalpolitischer Entscheidungen
Brücken bauen zwischen urbaner Überheblichkeit und ländlichen Traditionen
Förderung der regionalen Identität und Entgegenwirken der negativen demografischen Entwicklung

III. Die Honorartätigkeit beinhaltet hauptsächlich folgende Tätigkeiten:
redaktionelle/medienpädagogische Unterstützung der regionalen ehrenamtlichen Redaktionsteams vor Ort
redaktionelle Betreuung der LEADER-Regionen im Kreis Weimarer Land
Unterstützung der lokalen Redaktionsgruppen
Kontaktpflege zu zivilgesellschaftlichen Akteuren, LEADER-Projekten und Lokalpolitiker
Erstellung von Beiträgen
Aufbau einer Kommunikationsplattform für die ländliche Region mittels Radio, entsprechend der Zielstellung
Pflege der Onlinepräsentation
Betreuung des regelmäßigen Sendebetriebes während der Projektzeitlaufzeit

IV. Ihr Angebot sollte folgende Nachweise enthalten:
fortgeschrittenes Studium der Journalistik, Germanistik, Sozialwissenschaft, Medienwissenschaft oder einer vergleichbaren Studienrichtung.
Ein abgeschlossens Studium wird nicht vorausgesetzt, dennoch sollten die Affinität zu journalistischer Arbeit und kommunikative Fähigkeiten erkennbar sein.
Nachweise über Erfahrung in praktischer journalistischer Arbeit oder Projektleitung
Grundkenntnisse im Umgang mit PCs, Audiosoftware, MsOffice und Studiotechnik

Ein Arbeitsplatz für die Erstellung von Audio-Produktionen kann bei Bedarf
zur Verfügung gestellt werden.
Bitte richten Sie ihr Angebot mit einer Honorarvorstellung für einen geschätzten Arbeitsumfang von 45 h/Monat incl. möglicher Nebenkosten (ausgenommen davon sind entsprechend der bewilligten Fördersumme Fahrtkosten als auch Telefonkosten) bis zum 16. Februar 2016 (Poststempel) an:

Radio LOTTE Weimar
z. Hd. Herr Detlef Fengler
Goetheplatz 12
99423 Weimar

(Detlef Fengler)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!