RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Mittwoch, der 16.Juni, 22:43 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 12.05.2009

Fritz Sauter und Fritz Zaugg: Marina - Das Schicksalsdram, das uns lehrt, was Liebe ist - Ich glaube nicht, dass es das richtige oder das falsche gibt unter den Hörbuchern und Hörspielen. Wir haben ja alle ganz spezielle Vorlieben oder können andererseits manche Genre nicht ausstehen. Auf jeden Fall ist dieses Hörspiel eines, welches mit Sicherheit polarisieren kann, also, ich schätze einerseits wird es Fans geben, andere werden es schlicht und einfach nur wegwerfen. Auch gut.

Der Titel ist in voller Länge "Marina - das Schicksalsdrama, das uns lehrt, was Liebe ist"; ein Schmachtfetzen, ein Groschenromanhörspiel oder, wie es auf dem Cover vermerkt ist: "Ein Liebesroman in großer Schrift". Und so, wie diese Ankündigung klingt, so hört sich das Ganze dann auch an.

Kaum zu glauben, aber es sind gestandene Hörspielmänner, die das verursacht haben. Fritz Sauter ,Hörspielautor und künstlerischer Buchdrucker ist der eine, Fritz Zaugg, Dramaturg und Leiter der Hörspielabteilung des DRS1, also des Schweizer Rundfunks, mehrfacher Preisträger usw., ist der andere, insofern verwundert es tatsächlich, was er hier veranstaltet. Aber ich muss zugeben, ich hatte riesigen Spaß bei dieser Geschichte, denn es ist dem Ganzen anzumerken, dass es nicht ernst gemeint ist, nicht ernst gemeint sein kann. Die Story ist platt: Prinzessin Marina verliebt sich nacheinander in die verschiedensten Typen, angefangen bei einem Seemann namens Rüdiger, der natürlich verschwindet, über einen Tennisstar namens John Mc Monroe bis zum jungen und schönen Jean, der praktisch Assistent eines alten, faltigen Adligen ist, der seinerseits scharf ist auf Marina. Allerdings stellt sich heraus, das er eben auch der Gespiele des Alten ist ... naja, man darf sich also ausmalen, was passiert; Eifersucht, schreckliche Dinge, die passieren und und und

Und das alles wirklich in Großbuchstaben, also tatsächlich so überzogen dargestellt, dass man die CD gleich in knall-rosa Seidenpapier wickeln möchte und sie irgend jemanden schenken möchte, den oder die man überhaupt nicht leiden kann, oder die einfach einen wunderbaren Humor haben.

Marina - das Schicksalsdram, das uns lehrt, was Liebe ist
Autoren: Fritz sauter und Fritz Zaugg
SprecherInnen: Johannes Steck, Naomi Krauss, Ueli Jäggi, Katharina von Bock
erschienen im Christoph Merian Verlag
1 CD/1:10 h
ISBN: 3-85616-278-X
Preis: 15 EUR - per Download unter http://merianverlag.soforthoeren.de oder www.libri.de

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!