RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 21.Juni, 09:42 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 04.11.2008

Robert Löhr: Das Erlkönig-Manöver - Im Februar 1805 setzt eine bunte Truppe im Schutz der Dunkelheit über den Rhein: Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Achim von Arnim, Bettina Brentano, Heinrich von Kleist und Alexander von Humboldt. Ihr Auftrag: den wahren König von Frankreich aus dem besetzten Mainz zu befreien. Ihr Gegner: Napoléon Bonaparte, der mächtigste Mann der Welt.

Robert Löhr erzählt ein herzerfrischend absurdes Wintermärchen über sechs deutsche „Halunken“, gelesen von Helge Heynold. Wer James Bond mag und absurde Stories mit skurrilen Wendungen, wir hier seine Freude finden. Die eher „normalen“ Leser und Hörer werden wahrscheinlich weniger Freude an dem Spektakel haben und über so manche Länge ins Gähnen verfallen.

Robert Löhr: Das Erlkönig-Manöver
Sprecher: Helge Heynold
Produktion: Hessischer Rundfunk 2007
6 CDs, 450 Min.
ISBN 978-3-88698-935-5
29,99 EUR
Erschienen bei Steinbach Sprechende Bücher, www.sprechendebuecher.de

(Burkhardt Kolbmüller)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!