RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Sonntag, der 20.Juni, 02:57 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 06.05.2008

T. C. Boyle: América - Dieser Roman von T. C. Boyle beginnt mit einem Zusammenprall. Vornehmlich handelt es sich dabei um einen Verkehrsunfall, doch dieser Zusammenprall ist mehr als das. Es ist, wie ganz richtig bereits im Klappentext angekündigt, ein Zusammenprall von unterschiedlichen Kulturen.

Der illegale mexikanische Amerika-Einwanderer Cándido wird von einem weißen Einheimischen Californier angefahren. Sprachbarrieren und natürlich die Illegalität verhindern allerdings im ersten Augenblick eine nähere Kontaktaufnahme. Delanay, der eigentlich liberal denkende Kolumnist, entschädigt Cándido mit einem 20-Dollar-Schein und wähnt die Sache erledigt. Doch dem ist nicht so.

Cándido ist nun vorerst arbeitsunfähig und seine junge, noch dazu schwangere Frau namens América muss beide obdachlos im Canyon Lebenden nun versorgen. AMÉRICA ist ein hinreißender und bissiger Roman, der ziemlich schonungslos die Ängste vor fremden unbekannten Kulturen sichtbar macht. Boyle lässt dies in beide Richtungen spürbar werden; aus Sicht der Einwanderer spielt das verstecken vor "La Migra", der Einwandererbehörde und die sicht-, wie spürbare Abschottung durch die "Gringos" eine wesentliche Rolle, andererseits sehen die Weißen Amerikaner alle Einwanderer als Bedrohung ihres Wohlstandes und Luxus. Ein Teufelskreis, der natürlich nicht aufgelöst, aber immerhin angekratzt wird. Gelesen von Boris Aljinovic. Ein großartiges Hörbuch, ein großartiger Roman, der die ganze schlechte Welt in einer Region zusammenführt.

AMÉRICA von T. C. Boyle
gelesen von Boris Aljinovic
erschienen im Hörverlag 2007
Produktion RBB, 4 CDs 277 Min.
24,95 Euro
ISBN: 978-3-86717-008-6y

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!