RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 14.Juni, 08:50 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 11.09.2007

Michail Bulgakow: Der Meister und Margarita - Sprechen Sie nie mit Unbekannten! Der Redakteur Berlioz und Besdomny, ein junger Lyriker, tun es dennoch, und unglaubliche Dinge geschehen. Im Varieté regnet es Rubelscheine, die schöne Margarita verwandelt sich in eine Hexe und etliche Leute schwören, einen sprechenden schwarzen Kater gesehen zu haben. Der Teufel selbst ist nach Moskau gereist, um am Karfreitag seinen alljährlichen Hexenball abzuhalten und um den Spießern, Denunzianten und Gierhälsen der Stadt ordentlich eins auszuwischen...

"Der Meister und Margarita" ist der bekannteste Roman des russischen Schriftstellers Michail Bulgakow und ein Klassiker der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts. Bulgakow schrieb den Roman ab 1928 und gab ihm kurz vor seinem Tod im Jahre 1940 mit Hilfe seiner Frau den letzten Schliff. Das von der Zensur um 12 Prozent gekürzte Werk erschien in einer ersten Episode erst im November 1966 in der Zeitschrift "Moskau". Die 150.000 Exemplare der Zeitschrift waren binnen weniger Stunden ausverkauft und so ging es mit den weiteren Episoden. Viele Russen verschlangen den Text des Romans und konnten ihn auswendig wiedergeben. Gruppenlesungen fanden statt und es wurde auch öffentlich von nichts anderem geredet. Die von der Zensur gekürzten Teile wurden heimlich mit der Schreibmaschine oder handschriftlich vervielfältigt und vertrieben (Samisdat).

Der Roman schildert in einer allegorischen und witzigen, satirischen Weise das Leben in Moskau zu dieser Zeit. Viele Kritiker zählen den Roman zu den wichtigsten russischen Erzählungen des 20. Jahrhunderts und als eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre Bürokratie der leidenschaftlich atheistischen Sowjetunion.

Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk, 1998
Hörbuch des Jahres (Jury der hr2-Hörbuchbestenliste)
10 CD, 692 Minuten
49,95 EUR
ISBN 3-86717-114-9
Erschienen im Hörverlag www.hoerverlag.de

(Burkhardt Kolbmüller)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!