RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Donnerstag, der 17.Juni, 18:52 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 29.08.2006

Agatha Christie: Miss Marples Fälle, Teil 1 - Wir versetzen uns vorsichtshalber in ein viktorianisch eingerichtetes Wohnzimmer. Eine Standuhr tickt gleichmäßig vor sich hin und wird voraussichtlich zur vollen Stunde in der Art des Big Ben schlagen. In den großen ledernen Sesseln rund um den Rauchtisch herum sitzen ein Pfarrer, ein Schriftsteller, ein pensionierter Kommissar, ein junge Geschäftsfrau und ein Rechtsanwalt. Etwas abseits sitzt die strickende Miss Marple und lauscht der entspannten Unterhaltung der Anwesenden. Vielleicht ist es die Langeweile, vielleicht aber auch der berufliche Horizont der Gesellschaft, welche die Anwesenden dazu treibt "ungelösten Rätseln" der Kriminalgeschichte nachzuspüren. Sie gründen kurzerhand den "Dienstagabend-Club", in dem jeweils einer der Anwesenden einen Fall zu Gehör bringt, dessen Lösung zumindest ihm selbst bekannt ist.

Eine typische Miss-Marple-Kulisse also. In unnachahmlicher und spürbarer Art und Weise nimmt uns die Sprecherin Ursula Illert mit hinein in die Gesellschaft und kaum ist der erste "Ungelöste Fall" vorgestellt rätseln die Hörerinnen und Hörer bereits mit und folgen den Spekulationen. Da CD-Spieler in der Regel über Pausentasten verfügen steht es also in unserer Macht den Gang der Geschichten vor der entgültigen Offenlegung anzuhalten und selbst in die Rolle der Ermittler zu schlüpfen. Der "Dienstagabend-Club" ist eine mehr als gelungene Ausgabe eines Kriminalrätsels, familientauglich, urlaubstauglich und nicht unbedingt leicht durchschaubar. Es wird niemanden wundern, wenn ich verrate, dass Miss Marple selbst allen Fällen auf die Spur kommt.

Agatha Christie: Miss Marples Fälle - Teil 1
2 CDs - Länge 144 min
erschienen im Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen
Sprecherin: Ursula Illert
Regie: Hans Eckart
Preis: ca.12.90 Euro
www.hoerbuch.de

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!