RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Sonntag, der 13.Juni, 01:25 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 28.02.2006

Dorothy L. Sayers: Der Tote in der Badewanne - Ein Haus, eine Badewanne und darin ein nackter Mann. Nichts ungewöhnliches. Doch dieser nackte Mann ist - tot. Schon ungewöhnlicher. Am meisten störend aber ist, diesen nackten toten Mann in der Badewanne kennt niemand. Das ist der Anfang der Geschichte. Der Anfang eines, wie kann es anders sein, Krimis.

Im besten Stile einer gewissen Miss Marple setzt dann auch bald der aristokratische Hobbydetektiv Lord Peter Wimsey seine Ermittlungen in Gang. Der junge, unerfahrene Scotland-Yard-Ermittler Sugg ist der Dumme, der, den Indizien folgend, alsbald den Verdächtigen festnehmen lässt - den falschen Verdächtigen natürlich.

Was am Anfang als - schon wieder so ein Kriminalfall - daher kommt, entpuppt sich bereits nach recht kurzer Zeit als faszinierende Geschichte zum Miträtseln. Denn es gibt nicht nur den einen Toten, nein, ein anderer noch ist verschwunden und könnte durchaus ... die Indizien sprechen ... doch nein ... da sind auch noch drei oder vier andere Verdächtige usw. Beim Hören der Geschichte war ich das eine ums andere Mal geneigt, wohlwollend den falsch gelegten Spuren zu folgen, in der irrigen Annahme, ich sei der bessere Sugg, was natürlich nicht stimmte. Dorothy L.Sayers hat in ihrem Roman (Originaltitel: Whose Body?) derart viele wunderbare falsche Fährten gelegt, dass es eine wahre Freude ist, diesem Hörbuch zu lauschen.

Die Geschichte wird mit verschrobenem aristokratischen Charme der vorletzten Jahrhundertwende trefflich von Christian Brückner gelesen. So mag man dem Detektiv Peter auch seine all zu auffällige arrogante Art nachsehen (es ist halt ein Lord), die zeitweilig ein wenig nervt. Alles in allem eine feine Alternative für alle Krimifreunde, die vom "Schema F" altbekannter Hercule Puerrot - oder der ollen Marple-Geschichten gesättigt sind.

"Der Tote in der Badewanne" von Dorothy L. Sayers
gelesen von Christian Brückner
5 CDs - ca. 370 Minuten Spieldauer - 29,90 Euro
Audiobuch-Verlag
www.audiobuch.com

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!