RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Mittwoch, der 16.Juni, 22:17 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 18.10.2005

Der Cthulhu Mythos. Horrorgeschichten von H.P.Lovecraft u.a. - Wer auf Phantasien, Mythen und Stories steht, die zwar mit unserer irdischen Welt in Verbindung stehen, jedoch nicht direkt vor unser aller Augen liegen, dürfte mit der Hörausgabe des CTHULHU MYTHOS gut bedient sein. Der Cthulhu, der andere Gott gewissermaßen, wenn wir uns auf das erste der zehn christlichen Gebote beziehen, lauert, wie sich in diesen Geschichten offenbart im Verborgenen, in den unergründeten Unterschichten unseres Planeten. Und nur an bestimmten Orten sind die "Tentakel", die Überbleibsel des Cthuhu, der kein anderes Ziel verfolgt als seine Anhänger in den Wahnsinn zu treiben, zu finden. Der, das oder die Cthulhu, Monsterwesen, die einst aus dem All auf die Erde kamen, um sich diese zu unterwerfen. Ein erschreckender Phantasiemix, der vor allem heutzutage Menschen anspricht, die Erich von Dänikens Theorien nicht ganz ins Spinnerte verlagern, sondern alles für möglich halten.

Ein Chapeau an die Regisseure dieser Ausgabe, Sven Hasper und Oliver Rohrbeck, die sich entschlossen, die Geschichten Lovecrafts und anderer Autoren in gewisser Weise von H.P.Lovecraft selbst (gesprochen von David Nathan) einleiten zu lassen. Ein Horrorautor, der seinen eigenen Geschichten selbst nicht gewachsen zu sein scheint, verstärkt den Eindruck des Gehörten. Nicht zuletzt, da dieser die Geschichten nicht selbst erzählt, sondern, wie die Hörer auch, der Stimme Joachim Kerzels (bekannt als dtsch. Synchronstimme Jack Nickolsons) lauscht.

DER CTHULHU MYTHOS von H.P. LOVECRAFT u.a.
4 CDs, 275 Minuten Spieldauer, Preis: 24,95 Euro
ISBN:3-7857-1383-5
Produktion: 2002
Verlag: Lübbe-Audio
www.LPL.de

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!