RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 14.Juni, 07:21 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 15.02.2005

Umberto Eco: Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana - Was bleibt von einem Leben ohne persönliche Erinnerung? Nach einem Schlaganfall erwacht Giambaltista Bodoni aus dem Koma. Zwar erinnert er sich an Alexander den Großen, erkennt aber nicht den kleinen Alexander, seinen Enkel. In Norditalien, im Haus seines Großvaters, macht er sich auf die Suche nach seinen Erinnerungen. Mit Bodoni, der Schritt für Schritt sein Leben wiederfindet, erzählt Eco die Geschichte seines Jahrhunderts, seiner Kindheit und Jugend. Und die Königin Loana? Sie stammt aus einem populären Comic, der erstmals 1932 erschien, im Geburtsjahr Ecos...

Eine illustrierte postmoderne Autobiographie in Romanform - die Autobiographie seiner Generation. Die "mysteriöse Flamme" ist auch ein Bild für die unerschliessbaren Regionen des Menschen. Die Seele bleibt eben doch ein Geheimnis

Das Schöne an Ecos Bilderbuch ist, dass das Gedächtnis der Leser quasi wie von selbst Bilder aus der je eigenen Vergangenheit hervorholt, frühe Lesevergnügungen, Ängste, Allmachtsfantasien, die dennoch oft nicht ihm allein, sondern seiner Generation gehören

Sprecher: Christian Brückner, Dieter Mann, u.v.a.
Produktion: Hessischer Rundfunk, 2004
4 CD 280 Minuten 24,95 EUR
ISBN 3-89940-481-5
www.hoerverlag.de

(Burkhardt Kolbmüller)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!