RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Sonntag, der 20.Juni, 03:32 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 30.11.2004

Vincent van Gogh: Briefe an seinen Bruder Theo - Ständig von Geldsorgen geplagt, ohne künstlerische Anerkennung und im Kampf gegen die immer wieder ausbrechende Geisteskrankheit - von diesen und anderen Problemen erzählt van Gogh in seinen Briefen mit erstaunlicher Hellsicht und Sprachgewalt.

Der Briefwechsel Vincent van Goghs mit seinem Bruder Theo dokumentiert eine eigenwillige künstlerische Entfaltung sowie Überlegungen zur gesellschaftlichen Stellung des Künstlers, die grundlegend wurde für die Entwicklung der modernen Kunst.

Hier ist eine Auswahl der Briefe vom 2. Januar 1889 bis zum 24. Juli 1890 zusammengestellt.

Diese Briefe sind mehr als ein Dokument der Verzweiflung. Es entsteht das Bild eines Künstlers, der trotz seiner psychischen Erkrankung klar und hellsichtig über sich und seine Arbeit Rechenschaft ablegt.

NDR Kultur
Sprecher: Christian Redl
1 CD, 64 Minuten
19,95 EUR
ISBN 3-89940-430-0
Erschienen im Hörverlag www.hoerverlag.de

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!