RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 21.Juni, 08:29 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 16.12.2003

Oscar Wilde: Das Gespenst von Canterville - Über das bedauernswerte Gespenst auf Schloss Canterville, das durch die amerikanische Diplomatenfamilie fast um den Verstand gebracht wird, muss ich sicher nichts weiter erzählen - das Buch von Oscar Wilde ist ein Klassiker, der wohl in keinem Kinderzimmer fehlt. Dennoch lohnt es, in die Lesung von Katharina Thalbach hinein zu hören, die der Verlag Goya Lit heraus gebracht hat. Ich gestehe gern, dass die Thalbach zu meinen Lieblings-Hörbuch-Interpretinnen gehört, und ich habe die alte Geschichte in ihrer Lesung mit Genuss wieder gehört. Falls Sie das ebenfalls ausprobieren wollen, hier die "technischen Daten":

Oscar Wilde: Das Gespenst von Canterville.
Gelesen von Katharina Thalbach.
Erschienen im Verlag Goya Lit aus dem Hause Jumbo (www.jumbo-medien.de)
1CD, Spielzeit insgesamt 78 Minuten

(Burkhardt Kolbmüller)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!