RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Montag, der 21.Juni, 08:10 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 14.02.2012

Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama - Wissen Sie was Weisheit ist? Ist sie gleichzusetzen mit Wissen oder verbirgt sich dahinter etwas viel weitreichenderes?
Unter anderem diesen Fragen widmet sich Kristin Raabes Buch „Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama“ aus dem Hoffmann und Campe-Verlag.
Während beinahe alle wissen, wer der Dalai Lama ist, ist Sokrates längst nicht mehr allen ein Begriff, Oma Hilde indes schon gar nicht. Kein Wunder, denn letztere wird von der Autorin für sich als eigene direkte Vorfahrin in Anspruch genommen. Tut auch nichts zur Sache, wichtig ist vor allem, dass besagte Oma Hilde für die Autorin ein personifiziertes Beispiel für die Weisheit ist. Die Oma war eben mit Weisheit beschlagen, nicht unbedingt mit Wissen, aber sie wusste meistens wie mit den Widrigkeiten des Lebens umzugehen war und konnte Rat geben, so er gesucht wurde.
Und so schlägt Kristin Raabe den Bogen von der eigenen Großmutter hin zu den Weisen der Antike und schließlich zum Dalai Lama, dem Oberhaupt der Tibeter, der ebenfalls als Weise gilt – nicht allen, aber vielen.

Kann man Weisheit wirklich erkennen oder sie gar messen? Und, sollte man sie besitzen, macht sie uns dann auch glücklich? All diese kleinen Fragen beschäftigen mit Sicherheit nicht nur die Autorin. Viele von uns haben Jahre lang die Schulbank gedrückt, haben schlaue Universitäten absolviert und großartige Abschlüsse gesammelt. Aber, haben wir deshalb auch die Weisheit gefunden? Eines bleibt nach Gebrauch dieses Hörbuches selbstredend zurück: die Erkenntnis, dass wir eigentlich nichts wissen. Ganz so, wie es schon Sokrates für sich feststellen musste, obwohl er doch nun zu den wirklich Weisen gezählt wird.
Uns bleibt auf dem Weg zur Weisheit vielleicht nur jemand wie Oma Hilde oder ggf. auch der Flaschensammler vom Einkaufszentrum. Also, eine wirklich abschließende und gewisse Antwort kann auch dieses Buch nicht geben, aber es regt ganz sanftmütig zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten an. Erkennen wir sie also und nutzen sie! Das ist das weiseste, was wir vorerst tun können.

„Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama“ heißt das heute vorgestellte Hörbuch von Kristin Raabe. Erschienen ist das Hörbuch beim Verlag Hoffmann und Campe und kostet im Handel 14,99 Euro.

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!