RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Sonntag, der 20.Juni, 02:37 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Kommentar

Kommentar vom 22.12.2004

Wie rechnet R W E ? - Das rechnet sich nicht.
Wie oft haben wir nach der Wende den Satz gehört.
Was immer auch im Osten abgewickelt, entsorgt, abgeschafft oder von einem Ossi als Vorschlag kam:
Das rechnet sich nicht. Einer der ersten Grundsätze der Marktwirtschaft, die wir zu lernen hatten: Alles muß sich rechnen.
Und der Großkonzern R W E schmeißt ehemaligen Mitarbeitern oder freien Mitarbeitern oder Scheinarbeitern Geld nach? Wie rechnet sich das? Ohne Gegenleistung?
Ja. Es heißt, daß der Meyer, auch schon der Ahrends, und noch 20 andere sollen auf der Lohnliste stehen, über 200 sollen ehrenamtlich für R W E in den Kommunen tätig sein, allerdings nicht so hohe Tiere, es heißt, daß die dafür gar nichts tun. Oder gar nichts tun müssen. Und die Empörung darüber ist allenthalben. Geld kriegen für nichts! Möchte doch jeder. Und so viel!
Wie so oft in Deutschland bestimmen mal wieder Neid und Mißgunst die Debatte.

Wer sagt eigentlich, daß die dafür nichts tun? Ein Landrat, wohl auch auf der Liste gewesen, soll gesagt haben, daß
R W E noch niemals Geld gegeben hat, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Und was haben wir nach der Wende noch zu lernen gehabt? Im Osten gab es OibE´s. „Offiziere im besonderen Einsatz“.
Und die standen auch auf einer Gehaltsliste. Auf einer heimlichen. Bei der Staatssicherheit. Die sollten was ausspionieren, was mitteilen, womöglich eingreifen, vorausschauend die Dinge so organisieren, daß sie im Sinne ihres zweiten Arbeitgebers ablaufen. Einfluß nehmen.
Das heißt heute Lobbyismus. Und das rechnet sich.

Was sind die lächerlichen zig-tausend an diesen oder jenen Politiker-OibE-Lobbyisten im Vergleich von nur mal einem Cent Strompreiserhöhung. (R W E handelt mit Strom, muß man wissen.) Bei sagen wir mal nur 500 Kilowattstunden Verbrauch im Monat. Und das bei ca 20 Millionen Stromkunden. Ab Januar haben wir den Cent mehr. Und weitere Preiserhöhungen stehen an. Und so was muß auch von der Politik, will mal sagen, sagt da der Westfale Meyer gern, verklickert werden. War nicht sogar von zwei Cent die Rede? Ja, das rechnet sich. Und schaut man mal etwas hinein ins Unternehmen R W E , stellt man fest: Die produzieren ihren Strom zum großen Teil aus Braunkohle. Umweltschützer müssen nicht gleich aufschreien, es gibt schon hochmoderne Anlagen. Aber die meisten der von
R W E betriebenen sind nicht nur alt sondern auch abgeschrieben. Arbeiten also mit hoher Gewinnmarge. Und das möglichst lange so bleibt, dafür braucht man Einfluß. Gegen politische Bestrebungen, alternative dezentrale Energie einzuführen. Das wäre ja der Tod der großen Stromkonzerne, wie R W E.

Wie heißt ein Werbespruch der alternativen Stromgewinnung so schön? „Die Sonne schickt Dir keine Rechnung.“

Genau! Das rechnet sich nicht.

(Wolfgang Kammerer)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!