RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Dienstag, der 15.Juni, 05:58 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Flotte LOTTE

Flotte LOTTE vom 25.05.2012

Elisabeths Menue - Französiches Menue von Elisabeth

4 Arten von Quiches zur Auswahl

Als Basis für die Quiches nehmen wir fertige Blätterteigrollen, den Backofen heizen wir auf 175°C vor:
Eiergrundbasis:
8 Eier mit 600 ml Sahne mixen (Maschine) salzen + pfeffern, immer abschmecken!
Den Teig ausrollen und mit Papier nach unten in der Form auslegen und rund schneiden.

Quiche Lorraine:
3 dicke oder 6 mittlere Zwiebeln in Scheiben schneiden und anrösten.
100g Emmentaler Käse
100 g Speck
Zwiebeln, Käse und Speck mischen und in die Form füllen. Mit der Eiermasse (Löffel benutzen) bedecken. Ca. 30 min. goldgelb backen.

Tomaten-Zucchini-Quiche:
Eine Zucchini in 1cm dicke Scheiben schneiden und in Olivenöl mit Rosmarin von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenpapier legen. Tomaten halbieren und in Olivenöl mit den Kräutern scharf anbraten. Die Tomaten sollen dabei karamellisieren!
Zucchini und Tomaten auf dem Blätterteig-Boden verteilen und mit der Eiermasse bedecken.
Ca. 30 min. goldgelb backen.

Fenchel-Roquefort-Quiche:
2 große Knollen Fenchel in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Wenn der Fenchel gar ist, 180 g in Würfel geschnittenen Roquefort hinzufügen und unter Rühren schmelzen. Anschließend alles gleichmäßig auf dem Blätterteigboden verteilen und mit der Eiermasse bedecken. Ca. 30 min. goldgelb backen.

Lachs-Spinat-Quiche
2 Schalotten schälen, klein würfeln und in Butter andünsten. 500 g TK-Spinat dazu fügen und ebenfalls andünsten. Mit Salz, Pfeffer; und Muskat würzen, Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Teig legen. Die Spinatmasse darauf verteilen und dann mit Eiermasse bedecken. Ca. 30 min. goldgelb backen.

Fischfilet mediteran überbacken mit Tomaten, Zucchini und Kräutern
Zutaten für 4 Pers
.
4 Filets: Kabeljau oder Seelachs oder Dorsch oder Wels
4 Zucchini
3 dicke tomaten-Zu2 dicke Zwiebeln
150 g geriebener Emmentaler
Salz und Pfeffer
Olivenöl
150 ml Weisswein trocken
ca. 10 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin

Von der Zucchini mit einem Kartoffelschäler breite Nudeln abschälen. Tomaten und geschälte Zwiebeln in Scheiben schneiden.
Eine Backform mit Olivenöl einreiben. Die Fischfilets hinein legen, salzen und pfeffern. Tomaten und Zwiebeln, dann die Zucchininudeln darauf legen, salzen und pfeffern. Den Emmentaler darüber streuen. 2 EL Olivenöl und den Weisswein darüber gießen.
Den Backofen auf 180°C vorwärmen.
Den Fisch für ca. 12 min. in den Ofen (oben) schieben. Der Fisch darf nich ausgetrocknet sein.
Wenn er nicht gar genug ist, im ausgestellten Backofen bei geschlossener Tür noch etwas ziehen lassen.
Mit Reis servieren.

Crêpes suzette
Zutaten für 4 Pers.:

2 Orangen
1 Schuß Grand-Marnier oder Cointreau
etwas Zucker

Eine Orange filetieren. Pelle und Haut entfernen und Filets herausschneiden. Die andere Orange auspressen. In einer beschichteten Pfanne den Orangensaft mit etwas Zucker anwärmen, die Orangenspalten dazulegen und von beiden Seiten leicht karamellisieren.
4 Crêpes nacheinander jeweils auf ein Viertel falten und in die Pfanne geben und ein wenig im karamellisierten Saft schwenken. Mit Cointreau oder Grand-Marnier flambieren und sofort servieren.

(Elisabeth & Heiner Koch)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!