RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Mittwoch, der 16.Juni, 22:57 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Hörbuchrezension

Hörbuchrezension vom 27.11.2012

"Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" von den Science Busters - Heute wird es in gewisser Weise tierisch zugehen, denn das Hörbuch, welches wir Ihnen heute vorstellen wollen trägt den imposanten Titel „Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“.

Sophia Springer:
Shanghai, „Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“, das klingt jetzt entweder nach einer Aphorismensammlung oder nach schwer bekömmlicher Lyrik. Was steckt dahinter?

Shanghai Drenger:
Weder noch, „Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“ ist eine schwer wissenschaftliche Angelegenheit, denn das Buch, welches in Papierform im Carl Hanser Verlag erschienen ist, wurde von einem Trio verfasst, welches den Namen „Die Science Busters“ trägt. Dahinter verbergen sich der österreichische Kabarettist Martin Puntigam, sowie die Neurophysiker Werner Gruber, der an der Uni Wien Experimentalphysik lehrt und Prof. Heinz Oberhummer. Der ist Kern- und Astrophysiker an der TU Wien. Die drei haben dieses interessante Werk verfasst und präsentieren es nun als Hörbuch gemeinsam mit keinem geringeren als Harry Rowohlt.

Sophia Springer:
Harry Rowohlt und Wissenschaft? Wie geht das zusammen?

Shanghai Drenger:
Ja, das hab ich mich auch gefragt, aber ich hab schnell gemerkt, dass es funktioniert, denn dieses Buch ist kein streng reglementiertes wissenschaftliches Ding, sondern ein sehr populär gestaltetes Erklärbuch. Also, wir alle kennen das, viele Redensarten von uns Menschen beziehen sich auf Fähigkeiten von Tieren – woher kommt das? - oder mancher hat sich schon mal Gedanken gemacht, welches sein so genanntes Krafttier ist. Da sind vor allem Wolf, Adler oder Bär sehr gefragt, aber nie zum Beispiel der Seehase, eine tief im Meer lebende Schneckenart – was ist daran eigentlich so peinlich oder warum kommt die als Krafttier nicht gerade in Frage?
Es geht hier also kreuz und quer munter durch den Tier-, Gemüse- und Themengarten und es werden auf ganz verständliche Weise wissenschaftliche Erkenntnisse erklärt oder auch warum Gedankenübertragung nicht gibt bzw. warum man die bislang nicht nachweisen konnte. Das alles ist hier auf sehr unterhaltsame Weise mit einer gewissen Schnoddrigkeit und mit „Schmäh“ geschildert und man kann stundenlang Spaß dabei haben.

Sophia Springer:
Das liegt auch daran, dass ein Kabarettist im wahrsten Sinne des Wortes „federführend“ war?

Shanghai Drenger:
Mit Sicherheit. Die Science Busters schreiben nicht nur Bücher und forschen im Rahmen ihrer Universitätsfunktionen. Sie haben es sich praktisch auf die Fahne geschrieben, ihre Erkenntnisse verständlich unter die Leute zu bringen, und zwar so, dass es die Durchschnitts-Bildungsbürger kapieren ohne sich dabei zu langweilen. Es ist also keine Uni-Vorlesung, sondern eher ein Spaßerlebnis mit sachlichem Hintergrund. Das alles veranstalten die Science Busters dann eben in der Öffentlichkeit, in Lesungen, Kabarettveranstaltungen, im Rundfunk und Fernsehen.

Sophia Springer:
Wo kommt da Harry Rowohlt vor? Der gehört ja nicht direkt dazu.

Shanghai Drenger:
Nein, der gehört nicht zu den Science Busters, hat aber den hauptsächlichen Teil des Buches hier gelesen. Laut Klappentext ist er ja die „Seele des souverän gebrummten Hörbuchs“, und damit haben die Herausgeber keinesfalls Unrecht. Ich finde das in diesem Fall auch ganz passend, denn es geht hier viel um ganz kleine, winzige, zum Teil mikrobische Lebewesen, denen durch die Stimme Rowohlts doch ungewohnte Größe verliehen wird.

„Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“ ist der Titel des heute vorgestellten Hörbuches der Science Busters, gelesen von den Wissenschaftlern selbst und Harry Rowohlt.
Die drei CDs umfassende Höruniversität ist im Hörverlag erschienen und kostet im Handel so um die 20 Euro.
Vielen Dank, Shanghai.

(Shanghai Drenger)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!