RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Dienstag, der 15.Juni, 06:22 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Aktuelles

Aktuelles vom 03.06.2013

"Die Welt" lobt NSU-Berichterstattung von Radio LOTTE - "Die Welt" berichtet in ihrem Artikel "Die Medien am Katzentisch" sehr positiv über die bisherige Berichterstattung von Radio LOTTE über den NSU-Prozess in München.

Den betreffenden Ausschnitt aus dem Bericht, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten ...

"Von diesem Jingle-gute-Laune-Dauerhit-Mix ist man bei Radio Lotte Weimar nicht nur geografisch weit entfernt. Die Morningshow heißt hier sophistisch "Lotte Macchiato", und als Prozessberichterstatter fungiert Friedrich Burschel, womit Antifa-Kreise schon wissen, was sie an diesem Stadtradio haben, das nicht nur mit dem "NSU-Watch"-Blog kooperiert, sondern 22 andere Bürgerradios in Deutschland und Österreich beliefert. Niemand wird bezweifeln, dass gerade Thüringer Lokalmedien, die seit Jahren über Rechtsextremismus berichten, eine Zuständigkeit für den Prozess um das Trio aus ihrer Region geltend machen können.
Lotte-Chefredakteur Shanghai Drenger nutzt die Häme, die sich über seinen Sender ergossen hat, um die Kompetenz der sogenannten großen Medien seinerseits infrage zu stellen. Richtig geärgert hat er sich über die "taz", die Lotte Weimar unterstellt hatte, eine Radiostation zu sein, die dann wohl bald mal die "Top-Ten-Hits des Terrortrios" durchdudelt. Gar nicht so unsymptomatisch: Medien, die anderen den Katzentisch zuweisen, haben, ohne es zu merken, oft selbst schon die Grenze zum Unseriösen überschritten".

Die Medien am Katzentisch (welt.de)

(luk)

nach oben

Beitragsarchiv

Sortiert nach Kategorie:

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!