RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Samstag, der 13.Juli, 07:28 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Aktuell - Nachrichten

Weimar-Nachrichten vom 31. Mai 2024

Bauhaus-Universität Weimar öffnet am Hochschulinformationstag für Studierende
Am 1 Juni 2024 öffnet die Bauhaus-Universität, um fragen zum Studentenleben in Weimar zu beantworten. Der Hochschulinformationstag beginnt um 9 Uhr im Foyer der Mensa am Park in der Marienstraße 15. Dort erhalten die Besucher an Infoständen allgemeine und fachspezifische Informationen übers Studierendenleben. Von 10 bis 11 Uhr werden im Hörsaal A Einblicke in die Studienmöglichkeiten, sowie auch Informationen zu einem Auslandsstudium gegeben. Außerdem öffnen die Fakultäten ihre Werkstätten, Labore, Ateliers, Lehr- und Arbeitsräume von 10 bis 15 Uhr, sodass Studieninteressierte einen Einblick in das Studium an der Bauhaus-Universität Weimar gewinnen können. Nähere Informationen zu den Angeboten, Orten und Zeiten finden Sie unter: www.uni-weimar.de/hit

Tag der offenen Tür im Tierheim
((Tierheimfest ist abgesagt!!! Weimar Das für diesen Sonntag, 2. Juni, geplante und seit Wochen vorbereitete Tierheimfest in der Berkaer Straße ist abgesagt worden. Darüber hat die Weimarer Stadtverwaltung am Donnerstagnachmittag informiert. Als Grund für die Absage wurden die vorhergesagten Witterungsverhältnisse genannt, die einen Dauerregen prognostizieren. Ein eventueller Nachholtermin für das Fest werde derzeit geprüft, heißt es abschließend in einer Presseinformation. red)) 20.05.2024 ABGESAGT! TAG DER OFFENEN TÜR IM TIERHEIM Der Tag der offenen Tür im Tierheim wird aufgrund der Witterungsverhältnisse und bestehenden Unwetterwarnung für die Region Weimar bedauerlicherweise abgesagt. Diesen Sonntag, den 2.Juni, läd das Tierheim erneut zum "Tag der offenen Tür" ein. Die Veranstaltung findet von 11 bis 16 Uhr in der Berkaer Straße statt. "Ziel ist es, allen Interessierten Einblick in die emotional aufreibende Arbeit des Tierheims zu geben"; so die Pressesprecherin Sofia Orfanidis. Die jährlichen Führungen durch das Hundehaus müssen dieses Jahr aus Sicherheitsgründen leider ausfallen. Das Katzenhaus sowie der Kleintierbereich können jedoch besucht werden. Der Eintritt ist frei. Spenden für das Tierheim sind herzlich willkommen und werden ausnahmslos zum Wohle der Tiere eingesetzt. Mehr über das Programmangebot erfahren Sie auf der Website der Stadtverwaltung Weimar.

DGB-Sommerfest
Der Deutsche Gewerkschaftsbund-Kreisverband läd am Samstag, den 1.Juni, zum Sommerfest ein. Die Veranstaltung beginnt ab 10 Uhr im Ehringsdorfer Vereinshaus "zur Linde". Willkommen seien alle, die den DGB bei der Veranstaltung am 1. Mai auf dem Weimarer Marktplatz unterstützt haben sowie alle an der Arbeit des DGB Interessierten, heißt es in einer Presseinformation. Als Gastredner hat der Verband Sandro Witt von der DGB-Bundesverwaltung eingeladen. Zur besseren Planung sind Anmeldungen unter tlerche.weimar-weimarerland@dgb.eu erbeten.

Kindertag
Zum Internationalen Kindertag laden die Freien Träger der Jugendhilfe am 1. Juni in die Schillerstraße ein. Gemeinsam mit vielen Partnerinnen wurde ein buntes Programm an über 30 Ständen zusammengestellt. Gefeiert wird von 14 bis 18 Uhr vom Theaterplatz bis zur Frauentorstraße. Es werden viele Bastelangebote, Aktionen zum Bewegen, Spielen oder Entdecken zu finden sein. Mit dabei sind unter anderem der Stadtsportbund, das SOS Familienzentrumo, das Junge DNT, WE-DANCE e.V., der Stadtzirkus Tasifan und die DLRG bieten Abkühlung an zwei Pools. Bei dem vielseitigen Programm können alle Kinder fröhlich feiern. Alle Angebote sind kostenfrei. Das Kinderhaus bietet einen Kuchenbasar für einen guten Zweck. Hier werden gern auch Kuchenspenden entgegengenommen. Bitte dafür kurz beim Kinderbüro anmelden unter der Nummer (03643) 494990 oder über die Email- Adressekinderbuero@stadtweimar.de Die Organisatoren bedanken sich bei allen Akteurinnen und Akteuren des Festes und wünschen allen Kindern in Weimar einen kunterbunten, erlebnisreichen und wunderbaren Kindertag.

Festival »Passion:SPIEL findet seinen Abschluss
Unter dem Motto "Oper für Alle" beginnt heute der letzte Teil des Festivals "Passion:SPIEL". Das DNT präsentiert vom 31.Mai bis zum 8.Juni ein vielseitiges Programm in der Spielstätte Redoute. »OPER FÜR ALLE! ist dabei auch ein Statement gegen jegliche Ausgrenzungsbestrebungen und für eine weltoffene und welthaltige Kultur«, so Michael Höppner und Andrea Moses. Sie leiten auch in diesem Jahr wieder das Festival. Im Anschluss an die Vorstellungen verwandelt sich die Redoute in eine Festival-Lounge, in der bei Gesprächen und Partys der Abend ausklingt. Abgerundet wird das Festivalprogramm von kostenlosen Workshops zum Mitmachen für alle ab 16 Jahren zu den einzelnen Produktionen Karten für Passion :SPIEL – OPER FÜR ALLE! sind im Vorverkauf an der Theaterkasse sowie online unter www.nationaltheater-weimar.de erhältlich.

Nachrichtenarchiv

Mai 2024

MoDiMiDoFrSaSo
1
4
5
9
10
11
12
18
19
20
25
26

Suche

Sortieren nach
   
   

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!