RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Samstag, der 15.Juni, 00:56 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

Aktuell - Nachrichten

Weimar-Nachrichten vom 14. Mai 2024

(07.45) Havarie im Museumsdepot
Im Zentralen Museumsdepot der Klassik-Stiftung ist es gestern zu einem größeren Wassereintritt gekommen - laut Mitteilungen durch einen technischen Defekt an der Heizungsanlage. Es seien etwa 6.000 Liter eingeflossen, das Wasser habe zwei Zentimeter hoch auf den Fußböden gestanden. Die Havarie sei jedoch durch das rasche Eingreifen der Mitarbeitenden schnell eingedämmt worden, es sei kein Sammlungsobjekt zu Schaden gekommen, teilte die Stiftung mit. Nass geworden seien lediglich einzelne Sammlungsschränke. Sie wurden vom Kunstgut beräumt und getrocknet. - Neben den Helfer*innen vor Ort bedankt sich die Klassik-Stiftung auch bei der Berufsfeuerwehr Weimar und der Freiwilligen Feuerwehr Taubach für ihren Einsatz. (mt)

(07.45) Erfolgreiche Blutspenden-Aktion
Die letzte Blutspenden-Aktion der Stadtwerke und des DRK Kreisverbands Weimar habe alle Erwartungen übertreffen können. Am letzten Dienstag, den 7. Mai, kamen insgesamt 136 Menschen zur Blutspende ins mon ami. Das seien deutlich mehr gewesen als bei der Rekordblutspende vom April 2020, heißt es von den Stadtwerken. Auch das allein 39 Erstspender darunter waren, zeige eine deutliche Steigerung gegenüber dem ersten Termin der Aktion. Der Nächste wird am 4. Juni von 15 bis 19 Uhr 30 erneut im "mon ami" angeboten. Die Stadtwerke beabsichtigen mit der Aktion das Deutsche Rote Kreuz zu unterstützen und das Blutspenden in der Region zu fördern. Strom- und Gaskunden der Stadtwerke erhalten für die Beteiligung einen Rabatt. Den Freiwilligen werden 50 Euro auf die Jahresrechnung gutgeschrieben. Mitarbeiter seien zwar von der Rabatt-Aktion ausgeschlossen, erhielten aber die Möglichkeit, während der Arbeitszeit Blut zu spenden. (mt/wk)

(07.45) Initiative erinnert an Kriegsdienstverweigerung
Die Weimarer Initiative "Welt ohne Waffen" erinnert heute an das Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung. Mit einer für 16 Uhr angekündigten Mahnwache auf dem Goetheplatz wolle sie auf dieses Recht aufmerksam machen. Hintergrund der Aktion ist der morgen anstehende internationale Tag der Kriegsdienstverweigerung. Gleichfalls seien die aufkommenden Überlegungen die Wehrpflicht wieder einzuführen der Grund dafür. Im Hinblick darauf, möchte die Initiative daran erinnern, dass die Bundesrepublik der erste Staat der Welt gewesen sei, der dem Recht den Kriegsdienst zu verweigern Verfassungsrang einräumte. Nicht an der Waffe dienen zu wollen hab laut Initiative sogar Vorrang gegenüber einer künftigen Landesverteidigung. (mt)

(07.45) Bewerbungsfrist für Bürgerpreis
Noch bis zum 31. August können Vorschläge für den Bürgerpreis der Sparkassenstiftung Weimar - Weimarer Land eingereicht werden. Die Stiftung hat ihn zum 26. Mal ausgelobt. Es können sich an dem Preis einzelne Personen, Gruppen, Vereine oder Initiativen beteiligen, die sich in besonderer Weise engagieren. In den Kategorien "U25" und "Alltagshelden" können sich Engagierte selbst bewerben oder von Dritten vorgeschlagen werden. Die Teilnahme in der Kategorie "Lebenswerk" erfolgt ausschließlich durch den Vorschlag einer weiteren Person. Ziel des Preises ist es, bürgerschaftliches Engagement öffentlich anzuerkennen. Über die Webseite sparkassenstiftung-weimar.de sind die Vorschläge einzureichen. - Seit 1999 wurden 165 Einzelpersonen oder Gruppen mit Preisgeldern von mehr als 132.000 Euro ausgezeichnet. (mt)

(07.45) Weimarer Rettungsschwimmer punkten
Die Ortsgruppe der DLRG kann einen Erfolg verbuchen. Sie ging als die zweitbeste in Deutschland aus den 33. Seniorenmeisterschaften am Wochenende hervor, berichtet der MDR. Die Ortsgruppe nahm mit 26 Sportlern an dem Wettstreit teil. Bei den Rettungsschwimmern gelten alle Personen ab der Altersklasse 25 als Senioren. Die an den Meisterschaften beteiligte Schwimmer traten in Einzel- und Staffelwettbewerben gegeneinander an. (mt)

Nachrichtenarchiv

Mai 2024

MoDiMiDoFrSaSo
1
4
5
9
10
11
12
18
19
20
25
26

Suche

Sortieren nach
   
   

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!