RadioLivestream Radio LOTTE Blog Radio LOTTE Mediathek Radio LOTTE Newsfeed Radio LOTTE bei Facebook
 
Jetzt im Radio

Samstag, der 15.Juni, 00:04 Uhr

seit 00:00 Uhr
Nächste Sendung ab 00:00 Uhr

(07.45) Auch Gülke, Ahrends und von Kessel wollen Institut für Alte Musik retten

Nachricht vom 23.Mai 2024

Gegen die drohende Abwicklung des Instituts für Alte Musik an der Liszt-Hochschule hat sich jetzt auch Weimars Ehrenbürger Peter Gülke starkgemacht. Laut Pressebericht schrieb der 90-jährige Ehrensenator der Weimarer Hochschule einen offenen Brief an Präsidentin Anne-Kathrin Lindig - wie es heißt, "mit großer Bestürzung". Gülke fürchte einen "Schaden am Nimbus der Bachstadt Weimar", die Institutsabwicklung würde "rufschädigende Folgen" zeitigen, zitiert die Presse. Dernach haben sich auf ähnliche Weise auch die Studentenvertreter der Hochschule, Katharina Klehr und Carl Franke, mit einem offenen Brief an die Präsidentin gewandt. Die Studierenden hatten bereits am Pfingstsonntag eine Petition gegen den Hochschulplan online gestellt, die laut Bericht inzwischen über 11-tausend Unterschriften, teils prominenter Musiker, aufweist. Auch Altrektor Wolf-Dieter Arens sowie Erfurts Domorganist und Präsident der Thüringer Bachwochen, Silvius von Kessel, hätten sich solidarisch geäußert. wk


Weitere Nachrichten vom Tage

Nachrichtenarchiv

Mai 2024

MoDiMiDoFrSaSo
1
4
5
9
10
11
12
18
19
20
25
26

Suche

Sortieren nach
   
   

Förderer

Kunstfest 2016 Ehringsdorfer Adapoe Sound dottr. Brings auf den Punkt!